buszrem_historia

Firmengeschichte

Events, dass die heutige Form des Unternehmens beeinflusst haben:
• 1989 – Gründung Buszrem – Bau-und Montageunternehmen,
• 1992 – Ziegelei kaufen in Kruszowo k / Lodz – Beginn der Produktion von Baustoffen,
• 1994 – eine Spezialisierung  der Firma – Bau von Mehrfamilien-Wohngebäuden,
• 1994 – erste Investitionen in den Bau – Sanierung von Lodz
einer Wohnstraße. Rajdowa in Łódź (1994 -. 1995)
Wohnanlage von Einfamilienhäusern auf Rąbieńska Straße (1995 – 1999.)
Wohnanlage von Einfamilienhäusern auf Wdzieczna Straße (1996 -. 1997).
• 1995 – Eröffnung des Betriebs in Gralewo , Herstellung der Pflastersteinen

  • 2002 – erste Investitionen in den Bau-Markt in Warschau.
    Nacheinander gebildet Mehrfamilienhäusern:
    Skoroszewska Straße,
    ein komplexes Belvedere – Bielany – an der Kreuzung von General Maczek und Rudnicki Straße gelegen,
    Wohnanlage Sloneczne Skorsze auf Tomcio Paluch Straße – eine Gruppe von fünf Mehrfamilienhäusern.
    • 2004 – gebildet Repex GmbH, Haupttätigkeit: Kunststoff-Produkte für den Export nach Europa und Asien,
    • 2005 – Gründung von Betrieb in Olsztyn, Herstellung der Pflastersteine
    • 2005 – Einführung eines integrierten Qualitätsmanagement-System ISO 9001,
    • 2006 – Eröffnung einer neuen Produktionshalle in Gralewo, eine vollautomatische Fertigungsstraße Maza,
    • 2007 – Erstinvestition in das Warschauer Ursus – der Bau von Siedlungen Rakuszanki,
    • 2008 – Start Investitionen in Warschau Wlochy – der Bau von Siedlungen Kasztanowy Park
    • 8. Mai 2008 – Transformation Buszrem Sp. o.o. in Buszrem SA,
    • 2009 – neue Fertigungslinie in Gralewo, die Platten: Jazz, Rock, Pop u.a. produziert,
  • Dezember 2011 – Eröffnung der Vorfertigungsbetrieb in Sochaczew
  • April 2016 – Gründung des Produktionsbetriebs in Wloclawek